Yoga-Quickies für mehr innere Verbindung und gegen Stress, #12 Atemmeditation

Yoga-Quickies für mehr innere Verbindung und gegen Stress – #12: Atemmeditation mit Atem anhalten

“Jetzt halt aber mal die Luft an!” – “Ja, gerne, denn damit tue ich mir und meinem Körper was Gutes!”

Hä??? 🤔

Ok, also ganz langsam und von vorne… 😉

Heute zeige ich dir in den Yoga-Quickies eine Atemübung, in der du zwischendurch immer wieder den Atem anhältst.

Das wird im Yoga immer wieder gemacht, da es unfassbar viele Vorteile hat:

🌸 Deine Lungenkapazität erhöht sich.
🌸 Du “trainierst” damit deinen Kreislauf, dein Herzsystem und die Muskeln.
🌸 Du stärkst dein Immunsystem.
🌸 Du steigerst deine (Lebens-)Energie.
🌸 Deine Gedanken kommen zur Ruhe.
🌸 Du baust Stress ab.

Immer mal wieder die Luft anzuhalten, hat also Vorteile – vorausgesetzt, du machst es bewusst und begleitest die Atempausen mit einer tiefen Ein- und Ausatmung.

Aber schau dir einfach das Video an und übe mit mir! 🤗

 

 

Das war übrigens der vorerst letzte Yoga-Quickie, zumindest in der Reihe “Für mehr innere Verbindung und gegen Stress”. Ich plane aber weitere Yoga-Quickies mit anderen Schwerpunkten.

Und da bist du jetzt gefragt: Was genau interessiert dich? Für welches Thema wünschst du dir kurze, knackige Yogaübungen für deinen Alltag? Kommentiere hier unter diesem Beitrag! 👇🏼

Namasté – und immer schön OM! 🕉
Deine Claire

P.S. Luft anhalten und loslassen… Hat auch einen psychologischen Effekt: Dinge loslassen, die dir nicht gut tun und ins Vertrauen gehen.

Das kannst du auch mit mir und Kiwi Pfingsten beim Online-Auszeit-Tag für Unternehmer*innen am 18.4. üben. Alle Infos findest du hier!

 

Hier geht es zu den bisherigen Videos dieser Serie:

#1: Tadasana (Berghaltung)

#2: Hand aufs Herz

#3: Herzöffner

#4: Anjali Mudra

#5: Vorbeuge

#6: Abklopfen

#7: Wechselatmung

#8: Halber Sonnengruß

#9: Meditation mit dem “So Ham”-Mantra

#10: Anspannung & Entspannung

#11: Bauchatmung

Kommentare

  1. Pingback: Was du jetzt brauchst, um gut durch die Corona-Krise zu kommen und 4 Tipps, wie du das schaffen kannst - Mehr OM im Online-Business

Einen Kommentar hinzufügen