Sichtbarkeit auf Facebook

So verbesserst du deine Sichtbarkeit auf Facebook

Überall hört und liest man davon: Sichtbarkeit. Aber was ist das überhaupt? Worauf sollte man achten? Und wie kannst du dich vor allem auf Facebook sichtbar(er) machen? All das sind Fragen, die ich Frank Katzer, dem Experten für Online-Sichtbarkeit heute in meinem Live-Video gestellt habe. Denn Sichtbarkeit ist sehr wichtig, um dich und dein Business bekannter zu machen und am Ende Kunden zu gewinnen. Schließlich findet keiner zu dir, wenn du unsichtbar bist und ergo kannst du auch keine Kunden anziehen – logisch, oder? ;)

Meine eigene Sichtbarkeit habe ich mir vor allem durch die folgende Strategie aufgebaut:

  • Regelmäßiges Posten von hochwertigem Content auf meiner Facebook-Seite
  • Aktives Kommentieren und Einbringen in Facebook-Gruppen
  • Schalten von Facebook-Anzeigen
  • Regelmäßiges Bloggen
  • Suchmaschinen-Optimierung
  • Gastbeiträge auf anderen Blogs

Du siehst: Sichtbarkeit beinhaltet viele Elemente und geht in jedem Fall über Facebook alleine hinaus. Facebook ist aber ein – zumindest für mich – zentraler Teil meiner gesamten Online-Strategie und dort bin ich mit am aktivsten (im Gegensatz zu anderen Social Media-Kanälen). Im Interview mit Frank erfährst du nun, welche Tipps Frank für dich bereit hält, um deine Sichtbarkeit zu verbessern – auf Facebook, aber auch darüber hinaus. Leider wurde zu Beginn die Verbindung unterbrochen und wir mussten ein neues Video starten – das ist dann eben LIVE! ;) Hier sind also nun beide Videos zum Thema Sichtbarkeit:

 

Du siehst also: An Online-Sichtbarkeit kommt niemand vorbei – auch du nicht. ;) Die Frage ist eben: Wo möchtest du verstärkt sichtbar sein oder werden und wie kannst du das erreichen? Für mich sind vor allem diese Faktoren bei der Entscheidung wichtig:

  • Womit fühlst du dich wohl bzw. mit welchen Kanälen und Formaten kommst du am besten zurecht?
  • Wo ist dein Wunschkunde anzutreffen?

Wenn du diese beiden Fragen beantworten kannst, siehst du, welche Möglichkeiten sich daraus ergeben, dich online sichtbarer zu machen. Der Rest kommt dann fast schon automatisch – aber vergiss das Anfangen nicht! ;)

Wo und wie machst du dich online sichtbarer? Wie machst du es auf Facebook? Erzähle mir gerne von deinen Erfahrungen in einem Kommentar hier unter dem Beitrag – das interessiert mich wirklich sehr!

Comments 2

  1. 16. Dezember 2017

    Toller Beitrag ;) Natürlich ist es ein Baustein, in Facebook viel Zeit zu investieren.

    Es ist und bleibt ein kleines Teil im Rad und somit würde es besser laufen. Je mehr Stellschrauben ich selber mache, desto besser läuft auch alles. Was bringt die beste Webseite, wenn ich kein Content liefern kann, Werbung schalte und auch sichtbar werde. Deshalb ist es elementar, überall präsent zu sein und zu zeigen. „Hallo, lieber Zielkunde, ich helfe dir und ich weiß das du hier bist und Hilfe benötigst“ Ich habe das mal so provokant gesagt ;)

    1. Claire Oberwinter
      18. Dezember 2017

      Provokant finde ich es ehrlich gesagt nicht, sondern einfach nur auf den Punkt gebracht! ;) Danke für deinen Kommentar, lieber Stephan!

Kommentar schreiben

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Welcher Facebook-Typ bist du? Bist du der Netzwerker, der Reporter oder der E-Postbote? Mach mit bei meinem kostenlosen Quiz und finde es heraus!

Kostenloses Quiz
Welcher Facebook-Typ bist du?

  • check
    Finde heraus, welcher Facebook-Typ du bist und welche Eigenschaften diesen Typ auszeichnet.
  • check
    Erfahre, welche Aktivitäten und Strategien auf Facebook zu deinem Typ passen.
  • check
    Erhalte drei zusätzliche Top-Tipps für deinen Typ, um noch mehr aus deinen Facebook-Aktivitäten herauszuholen.
x